Wenn Sex die natürlichste Sache der Welt ist, warum gibt es dann so viele Ratgeber darüber?

Bette Midler


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Ich bin der Auffassung, dass wir Erwachsene durch das „Funktionieren“ verlernt haben, was wir an Kindern so lieben - das unbekümmerte, versunkene Spielen!
Der Spaß am Spielen wirkt befreiend und entspannend, er ermöglicht eine Auszeit vom Alltag und kompensiert Alltagsfrust. Das zermürbende Rattern im Kopf macht Platz für Kreativität und Sinnlichkeit. Wer spielt, ist ganz bei sich. Gerade in der Sexualität sehe ich hierfür Potenzial - warum nicht den Liebesakt als Spiel mit Verführung, Hingabe und auch Humor sehen? Spielerisch zu einer erfüllten Sexualität zu finden - ja, das ist es, was mich antreibt und motiviert.
Als sexpositiver Mensch habe ich mich am Institut für Sexualtherapie Stefan Leschner in Frankfurt zur Sexualberaterin weiterbilden lassen. Ich bin überzeugt: Wissen macht sexpositiv und Sex können wir lernen! Ja, du hast richtig gelesen, du kannst Sex lernen!
Meine nächste Fortbildung habe ich in klinischer Sexologie und Sexocorporel unter der Leitung von Dr. med. Karoline Bischof absolviert. Die Lehre des Sexocorporel geht davon aus, dass wir bei sexuellen Problemen an Grenzen unserer bereits erlernten Sexualität gelangen. Ich habe erlernt, wie ich dich dazu anleiten kann, die Grenzen deiner Sexualität zu überwinden. Damit du die Sexualität leben kannst, die deinen Bedürfnissen und Wünschen entspricht. 
Im Laufe meiner Arbeit kristallisierte sich heraus, dass meinen Klienten mit ihren Schwierigkeiten in ihrer Sexualität nicht immer mit Ratschlägen und Anleitungen zu helfen war. In diesen Fällen lagen die eigentlichen Ursachen in ihrer Persönlichkeit begründet, genauer: in ihrem individuellen Lebensweg. Für mich war das die Motivation zu lernen, wie ich dein „Personal Trainer“ sein kann. Eine Trainerin, die ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Energie dafür einsetzt, dass du dich zu der Frau oder dem Mann entwickeln kannst, die/der du sein willst!
Das Rüstzeug habe ich durch eine Ausbildung zum Life Coach bei Certycoach erhalten.
Während der Ausbildung habe ich gelernt, den Menschen ganzheitlich zu betrachten. Die Zusammenhänge zwischen Empfindungen, Handlungen, Erfahrungen und Einstellungen zu erkennen und zu verstehen. Das konfrontierte mich auch mit meinen eigenen schmerzvollen Erfahrungen. Die Aufarbeitung war ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.
Mittlerweile bin ich bereit, dich ganzheitlich zu beraten und zu coachen. Dich fundiert dabei zu unterstützen, deinen Weg in ein erfülltes (Sex-)Leben zu finden.

Neu! Ich biete auch bewegte/aktive Meditationen im Regensburger Westen an: https://bewegte-meditationen.jimdosite.com/

Privat lebe ich mit meinem Sohn in Regensburg und führe seit vielen Jahren eine erfüllte, freie Fernbeziehung mit meinem Partner. So kommt es, dass ich meine Beratung / Coaching sowohl in Regensburg, als auch in Osnabrück anbieten kann. 

Ich freue mich auf dich, 
deine Silke